Aus aktuellem Anlaß – Sportheim abschließen und mehr!

Liebe Tennisspieler*innen,

in letzter Zeit mussten wir vermehrt feststellen, dass einige elementare Regeln auf unserer Tennisanlage aus Unwissenheit (?) oder Gleichgültigkeit nicht eingehalten wurden – deshalb die dringende Bitte und Erinnerung an alle:

1) Bitte achtet darauf, dass unsere Tennisanlage nach dem letzten Ballwechsel des Tages stets aufgeräumt verlassen wird. Dazu gehört:

– das Abschliessen der Tür zum Tennisraum

– das Einfahren (per Handkurbel) der Markise

– das Abschliessen der Tennishütte und Zurückstellen der Möbel etc.

2) Gastspieler*innen sind in die aushängende Liste vor Spielbeginn einzutragen !

3) Achtet auf das richtige Schuhwerk – es sind nur Tennisschuhe zugelassen, keine Jogging- oder Fitnessschuhe etc.

4) Wer Getränke aus dem Kühlschrank entnimmt, hat sich einzutragen ! Es dürfen nur an den Ruhetagen des „YU-Classic“ Getränke entnommen werden.

Einen Schlüssel für den Tennisraum könnt ihr bei der Spartenleitung beauftragen. Die Kurbel für die Markise befindet sich im Tennisraum. Der Schlüssel für die Holzhütte befindet sich an der „großen Mutter“ im Tennisraum.

Die letzte Person auf der Anlage ist für diese verantwortlich ! Egal zu welcher Uhrzeit.

Ihr helft damit unser gemeinsames Eigentum zu schützen, Diebstähle oder Sachbeschädigungen zu vermeiden und zeigt euch verantwortlich.

Bei Fragen oder Verbesserungsvorschlägen wendet euch bitte an uns, die Spartenleitung.

Vielen Dank und weiter viel Freude auf unserer gemeinsamen, schönen Tennisanlage.

-die Spartenleitung-

YU Classic Grill öffnet den Außenbereich

Ab sofort können beim YU Classic Grill im Sportheim nicht nur Speisen und Getränke bestellt und abgeholt werden, sondern es darf auch wieder auf der Terrasse gesessen, gegessen und getrunken werden.

Dank der Überdachung ist das auch bei nassem Wetter möglich.

Weitere Infos gibt es auf www.yu-classic-grill.de

Platzeröffnung verschoben – Start in die Saison nun am 7. Mai

Leider hat uns das kühle April-Wetter mit den fehlenden Sonnenstunden einen Strich durch die Planung gemacht. Die Außenplätze sind immer noch sehr weich und bedürfen weiterer Pflege.

Deshalb werden die Plätze leider erst am 07.05.2021 für den Spielbetrieb freigegeben.

Bitte zieht dann in der ersten Zeit nur Hallenschuhe mit glatter Sohle beim Spielen an. So helft ihr mit, die Plätze zu schonen – danke!

W I C H T I G: Wegen der schlechten Witterung werden wir aber den Hallenbetrieb um einen Monat bis Ende Mai verlängern.

– Die Jugendtrainingszeiten sind analog des Wintertrainings gebucht.

– Die Abos laufen nicht weiter.

– Wer also im Mai ein Stunde buchen möchte, muss das online über Book&Play machen.

– Den Preis haben wir auf 8,-€ am Vormittag und 10,- € am Nachmittag gesenkt.

– Buchbar ab 01.05.-31.05 maximal 5 Tage im Voraus

Diese Infos gingen auch per Email an alle Mitglieder. Falls ihr/Sie die Email nicht erhalten habt/haben, dann könnte eine Aktualisierung der Emailadresse notwendig sein. Info gerne an den Medienwart.

 

 

Saisoneröffnung? Am 1. Mai könnte es losgehen…

Sicherlich hat der ein oder die andere schon einen begehrlichen Blick auf die frisch aufbereiteten Plätzen geworfen. Derzeit erfolgt noch der Feinschliff an den 6 Plätzen und Wolfgang Schweer ist quasi 24 / 7 auf unserer Anlage.

Die Plätze können wahrscheinlich zum Samstag, 1. Mai 2021 für den Saisonstart freigegeben werden, wenn….bis dahin alle Netze, Bänke, Planen, etc aufgehängt worden sind und die Anlage insgesamt “betriebsbereit” ist. Eine Entscheidung wird nur kurzfristig vom Platzwart getroffen werden können.

Wer Wolfgang noch mit Arbeitsstunden unterstützen möchte und kann, der meldet sich bitte bei ihm direkt auf Handy unter 0171 77 23 757.

Pandemiebedingt kann nur in Kleingruppen gearbeitet werden. Bitte denkt daran, Tennisschuhe (keine Jogging oder Arbeitsschuhe mit groben Profil) bei den Arbeiten anzuziehen, damit die Plätze geschont werden.

Diese Info wurde auch über die Mannschaftsführer*innen in den WA-Gruppen verbreitet.

Ein großes Dankeschön an alle, die sich bereits eingebracht haben!

UND auch noch WICHTIG.

Wir Tennisspieler*innen haben das große Glück, unseren Sport ausüben zu können. Damit dies auch so bleibt, achtet bitte unbedingt auf die Einhaltung der AHA-Regeln auch auf dem Gelände der SG Rodenberg!!

Weitere Infos folgen, wenn bekannt.