Jugend-VM – rege Beteiligung bei Traumwetter!

21 Kinder/Jugendliche haben am Samstag, 21.9.2019 das abschließende „Highlight“ der Sommersaison 2019 bestritten.

Die Voraussetzungen hätten nicht besser sein können, denn rechtzeitig zum Wochenende hatte sich Hoch „INGE“ über der SGR-Tennisanlage festgesetzt und traumhafte Bedingungen für das beliebte, alljährlich stattfindende Jugendturnier geschaffen.

Spielerinnen/Spielertreffen war 09:30Uhr, damit der Spielbetrieb in 4 Jugendaltersklassen pünktlich um 10:00 Uhr beginnen konnte. Wie in den Jahren zuvor, waren auch diesmal wieder „Newcomer“ dabei, um ihre ersten Turniererfahrungen zu machen.

Eltern und Betreuer sorgten während des gesamten Wettbewerbs für reichlich Essen + Getränke.

Die „Grillmeister“ Dieter Lotz und Christian Weigt waren ab Mittag wechselweise im Einsatz, da beide noch zusätzliche Aufgaben übernommen hatten: Dieter hielt nebenbei die Courts noch spielbereit und Christian betreute zwischendurch Sohn Lukas bei der Regions-Herbstmeisterschaft der Jüngsten in Barsinghausen!

Insgesamt 49 Spiele wurden in 4 Gruppen im Modus “Jeder gegen Jeden” ( oder auch „Round-Robin“) absolviert.

Zahlreiche Zuschauer verfolgten die spannenden Matches im Midcourt (bis 10 Jahre) und Großfeld (3 Altersklassen: U12, U14 und U18). Nach 16:00 Uhr waren die Wettkämpfe beendet und um 16:45 Uhr rief Jugendwart Gerhard Masur zur Siegerehrung.

Die Sieger 2019 sind:

  • U18                  Tobias Luther (spielte ein AK höher…!!)
  • U14                  David Mangels
  • U12                  Linda Matthias
  • Talentino MC   Nicolas Weigt

                                                               Herzlichen Glückwunsch!!!

Dem Dank an die Sponsoren, Helferinnen und Helfer folgten die Ehrungen der Mädchen und Jungs mit Pokalen für Platz 1-3 in allen Kategorien und Sachpreise für a l l e Turnierteilnehmerinnen/-teilnehmer!!!!

(klicken zum Vergrößern) 

Ca. 17.30 Uhr konnte eine zufriedene Turnierleitung den Wettkampftag beenden.

Auf ein Wiedersehen im Jahr 2020!!!!!

Euer Gerhard

 

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.